Trauerreden sind Erinnerungsreden

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, wird die Erinnerung in der Trauer zu einer wichtigen Begleiterin. In ihr werden die Geschichten und Erlebnisse bewahrt, die gemeinsam geteilt wurden. Die Spuren der verstorbenen Person werden in der Erinnerung sichtbar.

Ich begleite Sie bei dieser Reise in Ihre Erinnerung. Aus Ihren Erzählungen erstelle ich eine persönliche und würdevolle Rede. Es ist mir ein großes Anliegen, dass Sie Ihre*n verstorbene*n Angehörigen und all das, was ihn*sie ausmachte, in der Rede wiederfinden. 

Bei der Trauerfeier werde ich die individuelle Rede in respektvoller Weise vortragen und Sie während des feierlichen Abschieds begleiten. Auch danach stehe ich Ihnen als verlässliche Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Auf Wunsch händige ich Ihnen die geschriebene Rede gerne aus. Sprechen Sie mich hierzu jederzeit an.

Es ist auch möglich, dass Sie selbst eine Rede schreiben, die ich für Sie vortrage, sollten Sie sich dazu nicht in der Lage fühlen. Bei einem gemeinsamen Erinnerungsgespräch besprechen wir alles ganz in Ruhe.

Menü schließen